Bitte warten

Silvester in Umag - Kroatien / Istrien

Busreise-Nummer: 2254578 merken
teilen
Kroatien | Istrien | Umag

Bereits die Einfahrt nach Istrien vom Norden begeistert durch Charme und Angebotsvielseitigkeit. Die Rede ist von Umag, dem Städtchen, das mit seiner 45 km langen Küste und Hinterland die Besonderheiten der ganzen Region präsentiert und ein anderes Erlebnis des Mittelmeerraumes bietet.

5 Tage ab € 680,00

Buchen Sie Ihre Reise

Do, 29. Dez. 2022 - Mo, 02. Jän. 2023 5 Tage/4 Übernachtungen
Termin online buchen ab € 680,00
Reise ab/bis Niederösterreich 4264: Zwölfer

Reiseprogramm

1. Tag: Die Anreise führt Sie nach Umag, um die letzten Tage im alten Jahr zu verbringen und den Neubeginn in das Jahr 2023 zu starten.
2. - 4. Tag: Verbringen Sie Ihre nächsten Tage in der Stadt Umag, der Stadt mit einer interessanten Geschichte. Der römische Adel hat die Stadt entdeckt und sich dazu entschlossen, sie als Sommerresidenz zu erobern. Der Glanz, die Pracht und der Glamour jener Zeit glänzt heute noch durch die venezianischen Häuser des alten Stadtkerns. Erhalten blieben Teile der Stadtmauer und Türme, aber auch Gebäude und Kirchen aus der Renaissance und dem Barock. Oder nehmen Sie an einem unserer fakultativen Ausflüge teil. 
5. Tag: Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an. 

Hotel & Zimmer

Ideal für Familien und Fahrrad-Liebhaber – wenn Ihre Familie gerne Fahrrad fährt, dann werden Sie in Ihren Ferien im Garden Istra nochmal doppelt so viel Spaß haben. Die Innenräume sind mit dem rustikalen, dörflichen Stil Istriens ausgestattet und überall finden Sie Lavendel und Olivenbäume. Die Lobby sieht sogar aus wie ein kleiner Dorfplatz, mit der Rezeption auf der einen und einer Bar auf der anderen Seite.

https://www.plavalaguna.com/de/hotels/garden-istra
Tel.: +385 52 716 000

Ausflugsziele

ISTRIEN

Die Halbinsel Istrien besteht größtenteils aus Kalkgestein. Die Küste ist tief gegliedert, einige Meeresarme wie der Limski-Kanal (zwischen Vrsar und Rovinj) oder die Bucht von Plomin-Fianona reichen tief ins Innenland und haben fjordähnlichenCharakter. Bedeutend ist der Fremdenverkehr an der Küste, der eine bis ins 19. Jahrhundert zurückreichende Tradition hat. Die höchste Erhebung in Istrien ist der Berg Vojak (1401 m) im U?ka-Gebirge.Wirtschaftliches Zentrum und größte Stadt Istriens ist die Hafenstadt Pula. Bekannte Badeorte sind Medulin, Rovinj, Porec, Opatija und Umag im kroatischen, sowie Koper, Portorož, Piran und Izola im slowenischen Teil; Muggia und San Dorligo della Valle in Italien.Im nördlichen und mittleren Teil Istriens liegen die Orte meist auf markanten Hügeln, was der Landschaft einen besonderen Reiz verleiht. Inneristrien ist recht dünn besiedelt. Die wichtigsten Orte hier sind Motovun, Buzet, Buje sowie Grožnjan, das vor allem durch seine Künstlerkolonie sowie durch Musikaufführungen bekannt wurde. Die Bevölkerung lebt vom seit Jahrzehnten traditionell bestehenden Tourismus, von Landwirtschaft und arbeitet in den lokalen Industriebetrieben. Weinbau wird in diesen Regionen intensiv betrieben, vor allem werden der gelbe bis grünliche, leicht bittere Malvazija sowie der helle rote Teran gekeltert. In der Gegend um Motovun werden hervorragende Trüffel gefunden, die von manchen Kennern zu den besten der Welt gezählt werden. Auch der Kaiserling (Amanita caesarea) zählt zu den istrischen Pilzspezialitäten. Das Landesinnere Istriens ist reich an bemerkenswerten Baudenkmälern. Oft sind es kleine, unscheinbare Kirchen, die mit meist gut erhaltenen Fresken beeindrucken. Am bekanntesten ist das Marienkirchlein von Beram mit einem grandiosenTotentanzzyklus. In den Feldern findet man vereinzelt sehr alte Kažuns – Schutzhütten aus Stein, die in früheren Zeiten die Bauern und Hirten gebaut haben. Die südliche Spitze der Halbinsel bildet das Naturschutzgebiet Kap Kamenjak (Capo Promontore- Rt Kamenjak oder auchDonji Kamenjak) mit seiner einzigartigen Flora und Fauna. Die Küstenlänge der westkroatischen Region Istrien beträgt 537 Kilometer. An manchen Felsküstenabschnitten unter anderem nahe Rovinj und im Nationalpark Brijuni findet man direkt am Strand versteinerte Dinosaurier-Fußabdrücke.

Städte

Umag ist eine kroatische Kleinstadt mit Hafen an der Nordwest-Küste Istriens in der Region Buje, nur wenige Kilometer von der kroatisch-slowenischen Grenze entfernt. Es ist ein bekanntes Geschäfts- und Fremdenverkehrszentrum und 40 km von Triest, 150 km von Ljubljana und 50 Seemeilen von Venedig entfernt. Touristisch gesehen ist das Hinterland von Umag für viele noch unbekanntes Gebiet, das sich zwischen den istrischen Flüssen Dragonja und Mirna erstreckt und von der Savudrijer Riviera, der Umager Riviera und der Novigrader Riviera umgeben ist. Die Strände in Umag und in der Umgebung der Stadt sind nicht, wie man es normalerweise vermuten würde, Sandstrände, Kiesstrände oder Felsstrände, sondern großteils betonierte Vorsprünge, die bis ins Meer ragen. Abschnittsweise gibt es auch zierliche Kies- und Felsstrände, die aber eher eine Ausnahme bilden.

Downloads

Inkludierte Leistungen

  • Fahrt im Reisebus inkl. Basisservice
  • 4 x Nächtigung im ****Hotel Sol Garden Istra for Plava Laguna inkl. Halbpension
  • Begrüßungsgetränk
  • 1 x festliches Neujahrs-Abendessen mit Aperitif und Musik
  • 1 Glas Sekt um Mitternacht
  • Kurtaxe

Nicht inkludierte Leistungen

weitere Eintritte 

Zubuchbare Leistungen der Reise

  • Ausflug Istrien mit Weinverkostung inkl. Käse und Schinken € 45,- bei mind. 20 Reiseteilnehmer
  • Schiffsausflug € 34,- bei mind. 20 Reiseteilnehmer
  • Tagesausflug Triest mit örtlicher Reiseleitung € 47,-- bei mind. 20 Reiseteilnehmer

Highlights

  • Advent, Weihnachten & Silvester
  • 100% Durchführungsgarantie

Diese Reisen könnten auch interessant sein...

5 Tage
ab
€ 680,00
Button Durchfu hrungsgarantiet zwoelfer
Kroatien, Umag Silvester in Umag Do, 29.12.2022 - Mo, 02.01.2023
( 5 Tage | 4 Nächte | 50 Treuepunkte )